Den Förderpreis 2012 verliehen die Mitglieder an Liljana Elges.

Liljana Elges wurde in Würzburg geboren. Sie studierte bis 2008 Kommunikations-Design und Schauspiel.
Bereits während ihres Studiums an der Schauspielschule Mainz spielte sie am dortigen Staatstheater, und wechselte mit der Spielzeit 2007/2008 zum Staatstheater Darmstadt.

Seit der Spielzeit 2009/2010 gehört sie fest zum Ensemble des Meininger Theaters, wo sie sich in der Rolle der lettischen Ärztin Tamara in dem Geiseldrama „Nordost“ vorstellte.

Weitere Rollen waren: Graziella (West Side Story), Karla (Elternzeit), Kunigunde von Thurneck (Das Käthchen von Heilbronn), Hermia (Ein Sommernachtstraum), Lotte (Die Leiden des jungen Werther), Gertrud/Renate/Lily/Yvonne (Weihnachten im Zelt), Mae (Die Katze auf dem heißen Blechdach), Conxa 2 (Wie ein Stein im Geröll), Miss-In-Between (Don Quixote), Mariana (Maß für Maß), Johanna (Die Jungfrau von Orleans), "A" (Götter sind auch nur Menschen).


bitte Bilder anklicken

Spendenkonten:

  • VOLKSBANK RAIFFEISENBANK RHÖN-GRABFELD EG: IBAN DE91 7906 9165 0000 4036 44 BIC GENODEF1MLV
  • RHÖN-RENNSTEIG-SPARKASSE: IBAN DE45 8405 0000 1706 0198 89 BIC HELADEF1RRS

Impressum (verantwortlich): Meininger TheaterFreunde e.V.
vertreten durch den Vorsitzenden Thomas Michel • AG Meiningen VR 350178

98617 Meiningen • Bernhardstr. 5 • Fax 0 36 93 / 50 56 246

 Mitglied werden? Beitrittserklärung als pdf 

 

© für alle Bilder dieser Webseite, sofern nichts Anderes angegeben: foto-ed

© für das Bild "Theater im Sonnenuntergang": Art de Cuisine GmbH/Matthias Kaiser