Den Förderpreis 2011 erhielt die Schauspielerin Josephine Fabian.


Josephine Fabian wurde 1983 in Thüringen (Suhl) geboren, wuchs in Berlin auf und absolvierte ihr Schauspielstudium von 2005 bis 2009 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Bereits vor Abschluss ihres Studiums war Josephine Fabian in einigen Berliner Schauspielproduktionen zu sehen, über das Schauspiel Hannover und das od-theater in Basel kam sie mit der Spielzeit 2009/2010 an das Südthüringische Staatstheater Meiningen.

Ihre wesentlichen Rollen in Meiningen: Sarah (Der Theatermacher), Ruth Kelly (Mein Freund Harvey), Elvira Schiebenschläger (Elvis liebt Dich), Eleonore (Das Käthchen von Heilbronn), Hippolyta/Elfe (Ein Sommernachtstraum), Ulrike von Levetzow (Ein liebender Mann), Blaue Fee (Pinocchio), Margaret (Die Katze auf dem heißen Blechdach) und zuletzt in "Wie ein Stein im Geröll". Peter Lauterbach schrieb im Tageblatt: "Spuren hat sie schon jetzt hinterlassen. Nicht nur künstlerisch: Sie ist Nummer 15 in der lange Liste der Burkhardt-Preisträger. Und das bleibt."


bitte Bilder anklicken

Spendenkonten:

  • VOLKSBANK RAIFFEISENBANK RHÖN-GRABFELD EG: IBAN DE91 7906 9165 0000 4036 44 BIC GENODEF1MLV
  • RHÖN-RENNSTEIG-SPARKASSE: IBAN DE45 8405 0000 1706 0198 89 BIC HELADEF1RRS

Impressum (verantwortlich): Meininger TheaterFreunde e.V.
vertreten durch den Vorsitzenden Thomas Michel • AG Meiningen VR 350178

98617 Meiningen • Bernhardstr. 5 • Fax 0 36 93 / 50 56 246

 Mitglied werden? Beitrittserklärung als pdf 

 

© für alle Bilder dieser Webseite, sofern nichts Anderes angegeben: foto-ed

© für das Bild "Theater im Sonnenuntergang": Art de Cuisine GmbH/Matthias Kaiser