Inszenierung des Jahres 2010/11:
Cabaret (Cander/Ebb), Inszenierung: Lars Wernecke

Preisträger für die Spielzeit 2010/11 ist der in Hamburg aufgewachsene und in Berlin lebende Theaterregisseur und -autor, Lars Wernecke. Seit 1995 arbeitet er als Schauspiel- und Opernregisseur an Bühnen unter anderem in Essen, Hamburg, Berlin, Zürich, Nürnberg und Potsdam. In Meiningen brachte er in der vorletzten Spielzeit "Misery" von Stephen King in den Kammerspielen heraus.

Darüber hinaus schrieb Lars Wernecke in den vergangenen Jahren zahlreiche Theaterstücke. 2006 wurden seine Schauspiele "freitot" an der Tribüne Berlin und "Sweet Sweet Smile" am Schlosstheater Celle, 2008 im Nikolaisaal Potsdam sein musikalisches Theaterstück "Orheus Britannicus" über den Komponisten Benjamin Britten erfolgreich uraufgeführt. Das Stück "Sweet Sweet Smile" wird er in dieser Spielzeit auch am Meininger Theater herausbringen (Premiere: 28. Januar 2012).

Die Inszenierung von "Cabaret" besticht durch eine meisterhafte Verbindung von Schauspiel, Gesang und Tanz. Wer eine der Aufführungen im Volkshaus gesehen hat, wird nicht vergessen, wie sich kurz vor der Pause aus einer Mischung von schrägen und freizügigen Szenen im Kit-Kat-Club und sentimental-gefühlsbetonten Liebesszenen plötzlich der Einbruch der politischen Unkultur entwickelt. Ab dann wird vieles schal und bedrohlich. Das alles wird unterstützt von erstklassigen Leistungen der Darsteller unter der musikalischen Leitung von Eilsa Gogou.

bitte Bilder anklicken

Spendenkonten:

  • VOLKSBANK RAIFFEISENBANK RHÖN-GRABFELD EG: IBAN DE91 7906 9165 0000 4036 44 BIC GENODEF1MLV
  • RHÖN-RENNSTEIG-SPARKASSE: IBAN DE45 8405 0000 1706 0198 89 BIC HELADEF1RRS

Impressum (verantwortlich): Meininger TheaterFreunde e.V.
vertreten durch den Vorsitzenden Thomas Michel • AG Meiningen VR 350178

98617 Meiningen • Bernhardstr. 5 • Fax 0 36 93 / 50 56 246

 Mitglied werden? Beitrittserklärung als pdf 

 

© für alle Bilder dieser Webseite, sofern nichts Anderes angegeben: foto-ed

© für das Bild "Theater im Sonnenuntergang": Art de Cuisine GmbH/Matthias Kaiser